Kroatien

Eines unserer Lieblingsländer ist natürlich Kroatien. Wir lieben das Land, die Menschen und natürlich die atemberaubende Küste mit den zauberhaften Inseln, Buchten und Häfen. In nur wenigen Autostunden erreicht man die unzähligen Ausgangshäfen und durch die professionelle Abwicklung beim Einchecken, heißt es meist noch am selben Tag „Leinen los…“

Kroatien ein Land mit hervorragender Kulinarik, einer Küste wie aus dem Bilderbuch. Wunderschöne Städte reihen sich in Richtung Süden von Pula bis Dubrovnik.  Viele historische Orte mit dem Status „Weltkulturerbe“ und Menschen mit gelebter Gastfreundschaft…UND…einem Meer, das seinesgleichen sucht!

 

Frankreich

Zu den schönsten Revieren zählt für uns ohne Zweifel die Cote d´Àzur. Mit den klingenden Städten wie Toulon, Saint-Tropet, Saint-Maxime, Cannes, Nizza, Monaco und so weiter, gibt es in diesem Küstenabschnitt eine perfekte Infrastruktur für Segler. Die Landgänge sind besonders spannend und interessant. Französische Küche, faszinierende Bauwerke und Kultur en masse.  Besonders sehenswert sind die Yachten der Superlative, aber auch darüber hinaus gibt es viel Interessantes und zu bestaunen.

„Belle vie en france“!

 

Spanien

Ein perfekter Flecken Erde sind auch die balearischen Inseln mit Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. Spanischer Lifestyle ist Lebenslust pur. Lasst euch anstecken von den Rhythmen und genießt einzigartige Tapas bei einem Sonnenuntergang, wie zum Beispiel in der unverbauten und naturbelassenen Bucht „Es Trenc“, auch mallorquinischen Karibik genannt. Die Balearen sind abwechslungsreich. Ruhige Buchten, Partys, urbanes Leben – gepaart mit Kultur, Sehenswürdigkeiten und Shopping.  

 

Griechenland

In Griechenland durften wir bereits wunderschöne und sehr entspannte Törns erleben. Hier fühlten wir uns immer ganz besonders mit dem Meer und der wunderschönen Natur und Landschaft verbunden. Von den Einheimischen wurden wir stets herzlich begrüßt und willkommen geheißen. In den Tavernen wurden griechische Spezialitäten aufgetischt und wir fühlten uns einfach wohl. In den unzähligen Ankerbuchten mit glasklarem Wasser, ging der Urlaub viel zu schnell vorüber.

Unser Geheimtipp: Die nördlichen Sporaden!

 

 Schweden

Zugegeben, vielleicht nicht der ideale Badeurlaub. ABER: Naturliebhaber, Entdecker, Abenteurer und Liebhaber von Fisch und Krustentiere kommen hier voll auf ihre Rechnung. Unglaubliche Städte wie Stockholm oder Göteborg, eine unvergleichliche Inselwelt mit den Schären und mit ein wenig Glück kann man eine atemberaubende Tierwelt beobachten. All das machte Schweden für uns zu einem unvergesslichen Urlaubshighlight. 

Verschiedenste Destinationen,

und Abwechslung ohne Ende…